.widilo { E-Commerce, Digitales, Development & Marketing }

Warum wir dich im Netz nicht siezen, sondern duzen!

Warum wir dich im Netz nicht siezen, sondern duzen!

 

Das mit dem Du und dem Sie ist ja so eine Sache. Kurz nach dem du anfängst zu sprechen, findet es alle Welt ganz toll, dass du jeden Kontakt einfach so duzt. Mit spätestens 4 Jahren wird dir aber nahegelegt, dass deine selbstverständliche Verwendung des pronominalen Du nicht immer korrekt ist und auf Wohlwollen stößt. Du musst also lernen zu differenzieren. Und das im zarten Alter von 3-4 Jahren!

Nun denn, damit du deine Ruhe hast, beherzigst du die Anregung der Erwachsenen. Du duzt deine Eltern und andere nahe Verwandte. Aber, wer zählt eigentlich zu den nahen Verwandten? Na ja, man wird es dir schon sagen. Zu den Nachbarn sagst du fortan nicht mehr einfach nur du, sondern du stellst dem Vornamen nun Tante und Onkel voran. Klingt doch irgendwie blöd, oder? Aber, auch das nimmst du hin – wegen der Ruhe. Zu allen anderen, allen Fremden sagst du künftig nur noch Sie. Selbstverständlich in der direkten Anrede mit Herr und Frau vorweg und dem Nachnamen hintendran. Im Laufe deines  Lebens kommen dann noch viele weitere Du-und-Sie-Regeln dazu.

Wenn du dich dann endlich an all  diese Regeln gewöhnt hast, kommen plötzlich alle Leute auf dich zu und bieten dir das Du an. Verrückt, oder?

Wir duzen dich, weil wir jetzt in diesem Augenblick sehr persönlich mit dir kommunizieren. Wir duzen dich, weil wir uns den Menschen, mit denen wir auch im Netz kommunizieren, sehr verbunden fühlen. Wir duzen dich, weil wir dich mit unseren Beiträgen im Netz sehr direkt und vertrauensvoll ansprechen. Wir duzen dich, weil wir in der Social-Media-Welt gezwungenermaßen sowieso schon alle Welt duzen. Da wir im Internet eine einheitliche Sprache sprechen wollen, gilt das auch für die Anrede auf unseren Internetseiten! Wir duzen dich, weil wir mit unseren Produkten und Leistungen sehr zukunftsorientierte, moderne Wege gehen. Wir duzen dich, weil wir unsere Art der Kommunikation im Netz konsequent umsetzen wollen und nicht mal so und mal so.

Seriosität und Respekt hängen bei uns nicht am Du oder am Sie. Seriosität und Respekt gehören bei uns ganz selbstverständlich zur unternehmerischen und zwischenmenschlichen Grundausstattung. Punkt!