.widilo { E-Commerce, Digitales, Development & Marketing }

Kirk ist da! WordPress 5.3 mit verbesserten Funktionen

WordPress 5.3 wurde in der Nacht zum Mittwoch veröffentlicht. Neue Funktionen im Editor bieten dir mehr Gestaltungsfreiheit, zusätzliche Layoutoptionen und Gestaltungsvarianten. Als Designer erhältst du mehr Kontrolle über das Erscheinungsbild deiner Site.

WordPress 5.3, Kirk ist da! Verbesserte Funktionen, einfacheres Layouten.

Das mitgelieferte WordPress Theme “Twenty Twenty”, bietet dir jetzt mehr Flexibilität beim Entwurf und der Integration in den Blockeditor. Somit wird das Designen von Websites mit erweiterten Layouts einfacher.

Über 150 neue WordPress Funktionen und Verbesserungen

Das Update enthält über 150 neue Funktionen und Verbesserungen bereit, wie beispielsweise:

  • Eine bessere Unterstützung für die Verarbeitung und Optimierung von hochauflösenden Bildern, die du beispielsweise mit deinem Smartphone aufgenommen hast.
  • Der Spaltenblock unterstützt jetzt feste Spaltenbreiten.
  • Die neuen vordefinierten Layouts machen es zum Kinderspiel, Inhalte in fortschrittlichen Designs zu ordnen.
  • Überschriftenblöcke bieten jetzt Steuerelemente für Text und Hintergrundfarbe.
  • Mit zusätzlichen Stiloptionen können bevorzugte Stile für jeden Block festgelegt werden, der diese Funktion unterstützt.
  • Automatische Bilddrehung: Bilder werden beim Hochladen korrekt gedreht.

Verbesserte Site Health Checks

Mit WordPress 5.3 wird es dir es leichter fallen, Probleme auf deiner Website zu identifizieren. Erweiterte Empfehlungen markieren Bereiche, die auf deiner Website möglicherweise eine Fehlerbehebung erfordern.

Bevor du das Update ausführst, solltest du ein Backup von deiner Datenbank machen. Für den Fall, dass dein Theme und die von dir eingesetzten Plugins noch nicht an die neueste WordPress-Version angepasst wurden, kann die Funktionsweise und Darstellung deiner Website nach dem Update unter Umständen sehr stark eingeschränkt sein.

Übrigens: Die neueste WP-Version wurde zu Ehren des Jazz-Multiinstrumentalisten Rahsaan Roland Kirk „Kirk“ benannt. Die Atualisierung kann entweder über das WordPress Dashboard durchgeführt oder unter dem nachfolgenden Link heruntergeladen werden.

Quelle: wordpress.org